Vorteile

Für Verarbeitungspartner


  • Jährliche, modulartige Schulungen und Weiterbildungen;

  • Gütesiegel, d.h. eine Differenzierung auf dem Markt;

  • Wissens- und Erfahrungsaustausch auf dem neusten Stand;

  • Beanspruchung des Rechtsdienstes für Fragen im Bereich der Grauschadenbekämpfung und anderer Rechtsfragen.

Für Industriepartner

  • Vermarktungsplattform;

  • Mitgestaltung an Vorschriften, Richtlinien etc.;

  • Networking in der Bau‐ und Sanierungsbranche;

  • Beanspruchung des Rechtsdienstes für Fragen im Bereich der Grauschadenbekämpfung und anderer Rechtsfragen.

Aufnahmekriterien

Absolvierung der nachfolgenden, vom Verband organisierten und durchgeführten Schulungen:

Kurs 2 (DG61)

Kurs 3

Kurs 4

Kurs 5

Kurs 6

Kurs 7

Kolloquium


Detailinformationen zu den Schulungen können dem Schulungsprogramm unter dem Menüpunkt Schulungen entnommen werden. Absolventen, welche alle Schulungen besucht und die Prüfungen bestanden haben, erhalten ein vom SPR Schweiz ausgestelltes Zertifikat und werden im Verbandsregister als Mitglied definitiv aufgenommen.


Kosten

Mitglieder

Jahresbeitrag

Aktivmitglieder

CHF 2‘000.00

Industriepartner

CHF 4‘000.00

 

 

Schulungen(reine SPR Schweiz-Kurse)

Pro Kurs/Pro Person

Kurse 3, 4, 5, 6, 7

CHF 500